Hier könnt Ihr aktiv im Tierschutz helfen:

Leider gibt es immer noch viel zu viel Leid um uns herum und wir dürfen nicht tatenlos zu schauen.

Mit nur wenig Aufwand kann vieles erreicht werden, darum macht bitte mit, den nur gemeinsam sind wir stark und können das Leid mancher Tiere mildern.

Für Dich nur ein kleiner Aufwand, für die armen Tiere kann das aber eine schönere und bessere Zukunft bedeuten:

                                                                       Aktuelle Notfälle 22.5.2008

Hier kommt immer ein wirklich hilfsbedürftiger Notfall !!!!!!!!!

Notfälle der Woche

Rina und King

Rina

Rina wurde 1997 geboren. Sie ist ein Leonberger-Schäferhund- Mix.

Und sie wurde ihr ganzes Leben an der Kette gehalten! Wir finden, 11 Jahre Kette sind genug. Jetzt hat die ruhige stattliche Hündin endlich ein schönes Leben verdient.

Rina kann alleine bleiben. Sie ist mit Artgenossen verträglich und sie ist kinderlieb.

Wenn sie die Gelegenheit hat, versuchte sie manchmal, "alleine spazieren zu gehen" (wer kann ihr das verdenken).

Rina sucht jetzt dringend eine liebevolle Familie für ein paar schöne, "kettenfreie" Jahre.

Kontakt:
Tierschutzverein für Wiesbaden und Umgebung e. V., gegr. 1875
Spelzmühlweg 1 1 65187 Wiesbaden
Telefon: +49 611 70 25 64 Telefax*: +49 611 71 29 15
E-Mail: tsv@tierschutzverein-wiesbaden.de
Internet: www.tierschutzverein-wiesbaden.de

 

King

Hallo zusammen, mein Name ist King und ihr werdet es kaum glauben, aber ich sitze bereits seit November 2000 im Tierheim und warte sehnsüchtig auf liebe Menschen die mich endlich mit nach Hause nehmen.

Denn obwohl ich eine sehr liebe Ausführerin habe, die mich öfters mit nach Hause nimmt und vor allem lange Spaziergänge mit mir macht (wozu ich aber meistens gar keine Lust habe), leide ich sehr im Tierheim. Mein Fell ist stumpf und geht an ein paar Stellen aus – deswegen bin ich auch schon untersucht worden, aber ich habe nichts, außer dem seelischen Stress hier.


Ich bin ein American Stafford Mischling, daher ist es wohl auch schwierig ein neues Zuhause für mich zu finden, da man für mich die Auflagen von Kampfhunden erfüllen muss. Von meiner Seite aus ist alles in Ordnungen, denn der Wesenstest war überhaupt kein Problem für mich.

Ich bin nicht mehr der Jüngste (geb. 1999), aber dafür bin ich schon gut erzoegen, z.B. bin ich stubenrein, fahre gerne im Auto mit und kann problemlos einige Stunden alleine bleiben. Ich habe zwei große Hobbys, zum einen finde ich nichts schöner als zusammen mit meinem Menschen auf der Coach rumzulümmeln, oder gar mit unter die Bettdecke zu schlüpfen.

Und zum anderen schwimme ich für mein Leben gern. Wenn ich weiß, dass wir auf dem Weg zum See sind, lege ich mich richtig ins Zeug – denn ansonsten bin ich ein ganz gemütlicher Spaziergänger. Am See hole ich Stöckchen und plantsche herum, wenn ich etwas am Boden spüre, kann ich auch richtig tief tauchen.

An der Leine finde ich manche Hunden nicht so toll, aber prinzipiell bin ich gut verträglich – ich glaube nur meine Ausführerin traut sich nicht so richtig, mich ran zu lassen. Auf jeden Fall fände ich eine nette Hündin in meinem neuen Zuhause ganz toll.

Eine ganz kleine Sache gibt es aber noch, wenn ich mich ganz doll freue, oder auch aufrege, dann neige ich zu einer für Menschen eher unangenehmen Übersprungshandlung. Ich laufe im Kreis, rolle mit den Augen und kläffe – das schaut wohl ganz gefährlich aus, aber es ist noch nie etwas passiert – ehrlich!

Ich bin gut geeignet für Familien mit Kindern ab ca. 15 Jahren oder auch einem netten Pärchen.

Bitte, bitte kommt vorbei und nehmt mich endlich mit nach Hause.

Kontakt:

Tierschutzverein Rüsselsheim u.U. e.V.
Stockstr. 60
65428 Rüsselsheim
Tel.: 06142 / 3 12 12
Fax.: 06142 / 30 17 441
jw@tierheim-ruesselsheim.de
http://www.tierheim-ruesselsheim.de/

[Sartseite] [Famile] [Rettungshunde] [Listenhunde] [Informationen] [Rottweiler] [Tierschutz] [Hilfe tut Not] [Feedback] [Kontakt] [Gästebuch] [Links]